Bauch-Ultraschall

Die Abdomensonografie ist eine Ultraschalluntersuchung des Bauches. Sie wird sowohl zur Diagnose von Erkrankungen als auch zur Verlaufskontrolle angewandt.

Mit ihrer Hilfe kann der Arzt verschiedene Bauchorgane beurteilen, zum Beispiel die Leber, die Nieren und die Milz.

Lesen Sie hier, welche Organe in der Abdomensonografie beurteilt werden können und wann der Bauchultraschall wichtig wird.

Leber einschließlich der großen Lebergefäße
Gallenblase und Gallenwege
Milz
Niere
Bauchspeicheldrüse  (Pankreas)
Prostata
Lymphknoten
Aorta, große Hohlvene und Oberschenkelvenen
Harnblase (in gefülltem Zustand)
Darm (nur begrenzte Beurteilung möglich)